Karriere

 

Stellenausschreibung der Stiftung Deutsches Kabarettarchiv e.V. Dokumentationszentrum der deutschsprachigen Satire

Archivleitung in dualer Geschäftsführung (35 h Woche)

Der gemeinnützige Verein Stiftung Deutsches Kabarettarchiv e.V. wird institutionell gefördert von der Stadt Mainz, dem Land Rheinland-Pfalz und projektbezogen von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

Aufgaben u. a. :

- Verantwortliche Leitung des Archivs an den Standorten Mainz und Bernburg (Saale)

- Aufstellung und Durchführung der Aufgaben des Archivs in fachlicher und organisatorischer Hinsicht, Erstellung des Jahresberichts

- Standortentwicklungen, Veranstaltungen, Ausstellungsmanagement

- Kontaktpflege zur aktiven Kabarett- und Kleinkunstszene, zu Universitäten, Stiftungen, Akademien u. ä. Institutionen, Öffentlichkeitsarbeit

 

Unsere Erwartungen:

- Abgeschlossenes Studium, möglichst in einer berührten Wissenschaft, z. B.  Theater-, Musik-, Literatur-, Kulturwissenschaft oder Kulturmanagement mit Schwerpunkt auf den Bereichen Kabarett und Kleinkunst

- Einschlägige Berufserfahrung und Vernetzung im Bereich Kabarett, Kleinkunst, Kultur und Medien

- Organisationstalent, Engagement und Sozialkompetenz

- Selbstständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise

- Team- und Kommunikationsfähigkeit, Führerscheinklasse B

 

Die Stelle ist unbefristet und kann ab 1. April 2019 besetzt werden. Der Dienstsitz ist Mainz. Die Vergütung erfolgt im Rahmen des Haushaltsplans des Vereins und orientiert sich an der Entgeltgruppe  9b TVöD.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 01. Februar 2019 an:

Stiftung Deutsches Kabarettarchiv e.V.
Stichwort: Bewerbung (auf dem Umschlag)
Neue Universitätsstraße 2, 55116 Mainz