Aperitif im Archiv

Unsere alles verheerende Epoche macht nicht einmal vor Bars halt
Luis Buñuel

platzhalter

Aperitiv im Archiv

Gilt dieses Zitat des großen surrealistischen Filmemachers, das auch Hanns Dieter Hüsch in den Mund nahm, für alle Bars? Nein, nicht für alle. Inmitten des Archivs hält eine ganz eigene Retro-Bar auf engstem Raum die Stellung. Sie ist rot und nicht jedes bartypische Getränk ist erhältlich, aber vor ihrem Tresen stellt sich das Gefühl ein, Gast unter Freunden zu sein. Belebt von einer Galerie kluger Künstlerköpfe, umrahmt von idealer Architektur, kommt man mit jedem Gegenüber ins Gespräch. Tauscht Wiedersehensfreude oder Erinnerungen aus. Ob an die Kleinen und Großen des Genres, oder solche persönlicher Art, was auch immer, man kann sich kaum der beschwingten Stimmung im Gewölbe entziehen. Charmanter Service, ausgewählte Barmusik, beflügeln ebenso wie der Blick über Fotowände, bis in die Tiefe des Archivs, hin zur prominenten Arche-Bühne, welche die Signaturen der „Sterne der Satire“ im Hintergrund hell erleuchten lässt wie ein warmes Licht das Ende eines Tunnels. Symbolik pur. An den Bistrotischen genießen Gäste die einmalige Atmosphäre dieser musealen Räume als wären sie in einer jenseitigeren und dennoch vertrauten Welt.

Und genau dieses Flair können Sie für Ihre Gesellschaft buchen! Je nach Personenzahl mit einer Führung verbunden, einem Vortrag zur Archiv- und Kabarettgeschichte, einem künstlerischen Programm, das neben Perlen des Chansons und Kabarett-Geschichten, auch Ereignisse, Anekdoten, Heiteres aus Ihrer Firmengeschichte enthalten könnte. Je nach Gusto.

platzhalter


platzhalter

Fragen Sie nach!

Einen solchen „Aperitif im Archiv“ (danach tafelte die Gesellschaft im Restaurant „Proviantamt“) realisierte unser Hausensemble “arche nova II” zuletzt für die mehr als sechzigköpfige Belegschaft des Kinderladens Wirth unter dem Titel „Kauf dir einen bunten Luftballon“. Man darf sich bei der dortigen Geschäftsleitung gerne nach Qualität und Erfolg dieses Abends im Advent 2016 erkundigen.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz, wurden wir ausgewählt, einen ähnlichen „Aperitif im Archiv“ mit Programm für die Bevollmächtigten der Länder beim Bund und in Brüssel zu gestalten.

Falls Sie also Interesse an einer geschlossenen Veranstaltung in der Kulisse des Deutschen Kabarettarchivs haben, rufen Sie uns an unter 06131-144730

platzhalter