Museum

Es kommt nicht darauf an, wie viele Menschen in ein Museum
gehen, sondern dass sie gewitzter wieder herauskommen

Walter Benjamin

 

 

Museum ante portas…

 

Unser Planet ist eine Benutzeroberfläche, die Erde an sich ist ein Archiv; und dessen Schaufenster ein Museum. Wenn das Leben der Menschheit nur zwischen Chaos und mehr oder weniger geordnetem Durcheinander verläuft, sich an Handbücher, Bedienungsanleitungen und dergleichen nicht hält, sich nichts erhält, soll der Nachwelt wenigstens sortiert übergeben werden, was der Homo Sapiens hervorgebracht, sich so alles geleistet hat.

Beinahe alle zivilisatorischen Errungenschaften finden sich in Museen und ihren Archiven wieder! Vom Steinarchiv bis zum Sackmuseum, von Fernseharchiven bis zum Käsemuseum. Nur ein Deutsches Kleinkunstmuseum gibt es noch nicht.

Das kann so nicht bleiben, schließlich handelt es sich bei dem eulenspiegelhaft in die Irre führenden, aber angestammten Begriff, um große Kunst! Große Bühnenkunst in kleiner Form. Aber mit viel Herz und Hirn, hohem Können und Risiko. Manche behaupten, die Bezeichnung stamme ab vom Spanischen: „Artillerie“. Das halten wir für eine Eulenspiegelei.

Doch die Geschichte und die Geschicke dieser „Kleinkunst“ museal zu erzählen, das hat sich das Deutsche Kabarettarchiv vorgenommen. Denn es will seine Schätze nicht nur archivisch verwalten, sondern auch museal zeigen. Und zwar in der Eulenspiegelstadt Bernburg!

In der „Krone Anhalts“, einem wunderbaren Schloss, das sich für ein Museum der Spötter- und Genregeschichte wie gemalt oberhalb der Saale ausbreitet.

Mit einem riesigen Innenhof für Darbietungen aller Art. Bewacht vom dicken, alles überragenden Eulenspiegelturm, der schon jetzt wegen seiner sagenumwobenen Vergangenheit die Besucher von Nah und Fern anzieht,
selbst Karl Dall und Ingo Insterburg (Foto).

Im so genannten „Christianbau“ des Schlosses soll es beginnen, unser Vorhaben: Als „Museum des Deutschen Kabarettarchivs“. Mit dem Schwerpunkt: Geschichte des Kabaretts der DDR. Um sich Schritt für Schritt eines Tages zu einem umfassenden „Deutschen Kleinkunstmuseum“ auszuweiten. Im schönsten Schloss an der Saale. Mitten in Deutschland.
Helfen Sie uns dabei!?


Bernburger SammlungplKleinkunst! Ein BegriffplMuseumskonzept